Hotel My Hotel
Preis ab: 39.0 € Person/Nacht
Hotel Garni 1.PLAVEBNÍ
Preis ab: 33.8 € Person/Nacht
Pension Zámeèek La Veneria
Preis ab: 24.5 € Person/Nacht
Hotel Apollon
Preis ab: 28.0 € Person/Nacht
Pøidat hotel 

Neuhof


 

Der Neuhof befindet sich ca 3 km südlich von Lednice unweit vom Mittleren und Mühlenteich. Er liegt auf dem rotmarkierten Wanderweg zwischen Lednice und Valtice und die nächste Zugstation Lednické rybníky (Lednicer Teiche) ist nur 500 m entfernt. Heutzutage dient das Objekt der Pferdezucht. Die Innenräume sind für die Öffentlichkeit nicht zugänglich.

Der Bau des Neuhofes bezeugt, dass auch Nutzhäuser gut aussehen können. Das Gebäude auf dem Hügel, der von den Ufern Lednicer Teiche aufsteigt, bildeten Ställe und Wohnräume. Auf dem empire Landgut ist die Kreisrotunde am schönsten inmitten des Portals, drinnen gibt es ein schön gemalten Salon (nur die Restaurierung der Werke am Ende des 20. Jahrhunderts kostete an die 80 000 Kronen – fast 3000 Euro).

Früher wurden hier Schafe gezüchtet; nach dem Umbau, um den sich der kaiserliche Architekt Josef Körnhausel kümmerte, hießen die Ställe Pferde und Kühe willkommen. Nicht nur den Hengsten aber auch den Reitern gefiel es hier. Der Wald stand ziemlich dicht an den Mauern vom Neuhof, wurde von Reitstrecken gekreuzt, die in alle Himmelsrichtungen führten. Von den Alleen wurden nur ein paar Kiefer erhalten, die Reitstrecken sind mit Gras bewachsen.

In der Zeit der Totalität erlebte das Gebäude vom Neuhof bittere Jahre. Das Objekt wurde zur Tierproduktion genutzt und der historische Wert der Sehenswürdigkeit wurde nicht beachtet. Wenn man dann anfing über die Renovierung nachzudenken, standen hier gleich drei Ideen zur Verfügung: ein Erholungszentrum, ein Landwirtschaftsmuseum bauen oder eine Zucht mit englischen Vollblutpferden mit Rennsportanlage gründen. Die Diskussion gewann die letzte Idee.

Hiesige Pferde liefen gar nicht schlecht. Braune Limba gewann vor vierundzwanzig Jahren in Bratislava. Flang und Lingea starteten sogar auf Velká pardubická (Pferderennen in Pardubice-Ostböhmen). Aber die Begeisterung ist verloren gegangen und damit auch Gewinne. Es stimmt aber wohl, dass die Welt vom Sattel am schönsten ist – und das gilt für den Parkareal Lednice – Valtice doppelt.





Online Travel Solutions ©
foto: Jan Halady, text: Michaela Košálová