Hotel My Hotel
Preis ab: 39.0 € Person/Nacht
Hotel Garni 1.PLAVEBNÍ
Preis ab: 33.8 € Person/Nacht
Pension Zámeèek La Veneria
Preis ab: 24.5 € Person/Nacht
Hotel Apollon
Preis ab: 28.0 € Person/Nacht
Pøidat hotel 

Radausflüge


 

Liebhaber der aktiven Erholung begeistert der Weinlehrweg Valtice, der für Fußgänger genauso wie für Radfahrer geeignet ist.

Der Lednicer-Valticer Areal wurde Jahrhunderte Hand in Hand von Liechtensteinern und der Natur gebildet. Seit dem Jahre 1996 ist er in UNESCO – Liste des weltkultur- und-naturerbes eingetragen und deshalb wird er „Garten Europas“ genannt. Wir finden hier majestätische Schlösser, Parkanlagen, Blumenbete, romantische Thayaufer, glänzende mit Seerosen bedeckte Teichwasseroberflächen, duftende Wiesen und romantische Bauten. Gepflegte Landschaft langt hinter die Grenze unseres Heimatlandes bis zu dem österreichischen Wilfersdorf, wo das Liechtensteiner Herkunftsschloss steht. Das kann man als Herkunftsort eines berühmten und reichen Geschlechts bezeichnen.

Die Radwege schlängeln sich auch hinter der österreichischen Grenze. Damit Sie sich nicht verfahren, ist es empfehlenswert sich eine Radfahrkarte zu besorgen. Sie bekommen sie in jedem Informationszentrum der Region. Falls es aber geschlossen ist, verzweifeln Sie nicht: die Strecken sind gut markiert.

Unterwegs sehen Sie nicht nur architektonische Sehenswürdigkeiten. Ein Beispiel hiesiger erhaltener Natur ist der Auwald am rechten Ufer der Thaya. Fürher züchteten hier Liechtensteiner Schweine (er wurde „Ebergehege“ genannt), heutzutage wird er durch den Lehrpfad gekreuzt. Das Auge des Radtouristen erfreuen hochgewachsene Eichen, Eschen und Weißbuchen; in Ohren werden ihm alte Flussarme und Tümpel rauschen und die Nase erfreut der Duft kostbarer Blumen.

Radwege

Route Schwierig-
keitsgrad
Länge Markierung Touristische Ziele Anmerkungen
Liechtensteiner Route in Südmähren * 39 km Asphaltweg, rot- und gelbmarkierter Wanderweg Valtice – Hlohovec – Lednice (Johannes Burg) – Lednicer Teiche – Neuhof – Drei Grazien – Hl. Hubert – Rendez-vous – Valtice Route meistens eben, an Sehenswürdig-keiten und Naturschönhei-ten des Lednicer-Valticer Areals orientiert.
Liechtensteiner Route in Österreich ** 24 km aus Valtice an die Grenze Liechtensteiner Weg (teilweise rot- markierter Wanderweg), in Österreich Fürstenweg /Fortsetzung des Liechtensteiner Weges, der durch Lednicer-Valticer Arealführt/ - Schrattenberg (mit dem Rad aus Valtice fahrbar) – Wilfersdorf Die Route führt über die Grenze, Personalausweis oder Reisepass nötig.
Valticer Runde ** 18 km Radweg Tschechisch-
österreichischer Grenzweg, teilweise rot- und blaumarkierter Wanderweg
Valtice – Kolonnade – Úvaly – Sedlec – Teich Nesyt – Hlohovec - Valtice -
Tschechisch-österreichische Grenzroute * 50 km Radwege 411, 43, 41, teilweise rotmarkierter Wanderweg (Radweg 5045) Valtice – Bøeclav (Pohansko) – Lehrweg Auwald – Johannes Burg – Lednice – Lednicer Teiche – Neuhof – Drei Grazien – Hl. Hubert – Rendez-vous - Valtice Die Route ist meistens eben.
Aus dem Areal Lednice-Valtice nach Pálava *** 25 km Asphaltweg, Radweg 5043 Valtice – Hlohovec – Lednice – Nejdek – Bulhary – Pavlov – Neumühlen Teils hügelig, unterwegs viele Kempingplätze, Bademöglich-keit.
Kommentar – Schwierigkeitsgrad
* Erholungsstrecke
** Gemühtliche Strecke
*** Anstrengendere Radstrecke




Online Travel Solutions ©
foto: Jan Halady, text: Michaela Košálová